Reservistenkameradschaft Finthen
Förderverein Reservistenkameradschaft Finthen e.V.
Das sind wir ⇒ Die Reservistenkameradschaft ⇒ Eine Rückschau
RK-Finthen

Im Mai 1980 gründeten sieben Kameraden die Reservisten-Kameradschaft Finthen. Von den „Gründungsvätern” sind immerhin noch fünf Kameradschafts-Mitglieder. Innerhalb von vier Jahren wuchs die Reservisten-Kameradschaft recht schnell auf 40 Mitglieder an.

Im Jahre 1984 begannen wir unser erstes RK-Heim zu bauen, es wurde am 16. Juni 1985 eingeweiht. Es waren sehr turbulente Zeiten, die Zahl der Mitglieder schrumpfte auf 18. Wir bauten unser Reservistenheim weiter aus. alle Beiträge flossen direkt in den Ausbau. Aber wie das Leben so spielt, im März 1989 mussten wir leider das Heim aufgeben, konnten aber schon im Mai des gleichen Jahres mit 19 Mitgliedern ins Bauernhaus der „Alten Artillerie-Kaserne” einziehen.

Anlässlich unseres 10-jährigen Bestehens wurde ein Wanderpokalschießen ins Leben gerufen und im Juni 1990 zum ersten Mal durchgeführt. Der Pokal war ein alter K 98 für die beste Mannschaft, der beste Einzelschütze bekam ein Bajonett. Im gleichen Jahr gewann unsere Mannschaft das erste Mal das Kreisvergleichsschießen, was ein Jahr später nochmal gelang.

Um in der Gemeinde bekannter zu werden, nahmen wir die folgenden Veranstaltungen ins Jahresprogramm auf: Fahrdienst, Teichreinigung, Teilnahme Kerb und Straßenfest, Beitritt zum Vereinsring und Kontaktnahme zur örtlichen Presse. Später kam dann noch das Gästeschießen und der Fastnachtumzug durch Finthen dazu.

1992 begannen wir mit der Renovierung eines Kellers in Finthen, um diesen als RK-Heim zu nutzen, im Juli 1994 zogen wir dann ein. In der Gemeinde nehmen wir oft an Festumzügen teil und unterstützen dadurch andere Vereine. Unterstützung erfahren auch Finther Vereine durch uns, da wir uns bereit erklären die Nachtwache für sie zu übernehmen.

Unser aktueller Mitgliederstand steigt auch durch o.a. Aktivitäten ständig an und beträgt zur Zeit 76 Mitglieder. Am 05.04.1998 ging die Reservistenkameradschaft-Finthen ins Internet.